Case: FLYERALARM

Als FLYERALARM auf den dänischen Markt kam, liefen das Produkt und der Kundenstamm bereits gut. Doch wenn man sich auf einem ausländischen Markt etabliert, gibt es viele praktische Maßnahmen, die getroffen werden müssen – Steuern wie z.B. die Mehrwertsteuer sind nur ein Beispiel. Für FLYERALARM hat die Deutsch-Dänische Handelskammer die Tür zum dänischen Markt geöffnet.

 

Rechtliche Beratung bei der Deutsch-Dänischen Handelskammer
FLYERALARM, eine Online-Druckerei, öffnete 2016 seinen dänischen Webshop. Zu diesem Zeitpunkt arbeiteten, zumindest physisch, keine Mitarbeiter in Dänemark, sodass Unterstützung bei der Handhabung von praktischen und rechtlichen Dingen benötigt wurde. Die Mehrwert- und andere Steuern, digitale Post, Schlüsselkarte, usw. können für ein ausländisches Unternehmen wie ein Dschungel sein, in dem man sich erst einmal zurechtfinden muss. In all diesen Dingen fand FLYERALARM Hilfe bei der Rechtsabteilung der Deutsch-Dänischen Handelskammer, die gleichzeitig als offizielle Postanschrift für FLYERALARM Dänemark diente. Die Mitarbeiter der Deutsch-Dänischen Handelskammer kennen das dänische System in- und auswendig und darüber hinaus war es ein großer Vorteil für FLYERALARM, auf Deutsch mit der Handelskammer kommunizieren zu können, welche den weiteren Dialog mit den Behörden auf Dänisch übernahm.

Großes Wachstumspotential auf dem dänischen Mark
Seitdem hat FLYERALARM den dänischen Markt gut erreicht und im Jahr 2018 ein eigenes dänisches Büro errichtet, wo Jonas Lambæk Thestrup zum Verantwortlichen für den Norden wurde. Das Kopenhagener Büro übernimmt die Bereiche Verkauf, Marketing und Kundenservice und dient gleichzeitig als Showroom.

Jonas erklärt den Erfolg auf dem dänischen Markt u.a. mit wettbewerbsfähigen Preisen, hoher Flexibilität bei Lieferungen und einem großen Produktsortiment. „Die Kunden sind verwöhnt geworden und wollen dag-til-dag levering (Lieferung am nächsten Tag) haben,“ sagt er.

Das Unternehmen hat nun einige rechtliche Aufgaben selbst übernommen. Mit zweistelligen Wachstumsraten auf dem nordischen Markt besteht jedoch nach wie vor Bedarf an rechtlicher Hilfe, u.a. bei Mehrwertsteuer und digitaler Post, damit Jonas und seine drei Kollegen sich dem Wachstum des Unternehmens widmen können.

„Ich denke, dass es richtig gut ist, von der Deutsch-Dänischen Handelskammer Gebrauch zu machen, wenn man als deutsches Unternehmen auf den dänischen Markt gehen möchte. Man kann sie für den ersten Schritt nutzen, und danach selbstständiger werden,“ erzählt er.

Deutsche und dänische Kultur
Abgesehen von rechtlichen Angelegenheiten bringt die Etablierung auf dem dänischen Markt auch eine kulturelle Barriere für ein deutsches Unternehmen mit sich. „Ein Verständnis für beide Sprachen, Kulturen und Geschäftsmethoden in beiden Ländern sind ein sehr großer Vorteil der Deutsch-Dänischen Handelskammer,“ erzählt Jonas, der ebenfalls betont, dass der Markt ganz anders sein kann: „Dänemark ist in digitaler Hinsicht weit voraus, was zum Beispiel bedeutet, dass Briefpapier und Umschläge kein besonders großes Produkt für uns in Dänemark sind.“ Daher war es von großem Wert für FLYERALARM, mit Personen mit lokalen Kenntnissen auf dem dänischen Markt zu sein – sowohl zu Beginn über die Deutsch-Dänische Handelskammer, als auch jetzt mit eigenem Büro.

FLYERALARM hätte auch einen anderen Sparringspartner wählen können, aber spezielle Expertise, viele Beratungsmöglichkeiten unter einem Dach und ein Verständnis von sowohl Dänemark als auch Deutschland waren nur einige ausschlaggebende Gründe, sich für die Deutsch-Dänische Handelskammer zu entscheiden.

Netzwerk, Netzwerk, Netzwerk
Über die rechtliche Beratung hinaus ist FLYERALARM außerdem Mitglied bei der Deutsch-Dänischen Handelskammer. Und das hat ihnen den Zugang zu einem weiteren wichtigen Vorteil gegeben: Netzwerk. Zum einen kann das Netzwerk FLYERALARM bei der Sichtbarkeit auf dem dänischen Markt helfen, wo nur wenige das Unternehmen kennen. Zum anderen kann das Netzwerk zum Erfahrungsaustausch genutzt werden.

FLYERALARM bietet anderen Mitgliedern der Deutsch-Dänischen Handelskammer 15% Rabatt auf ihre erste Bestellung. Einfach auf Members4members einloggen und den Rabattcode finden.

 

 

Zurück