Mai 06 bis Mai 09

Bioenergiekonferenz in Aarhus

Am 7. Mai haben sich deutsche und dänische Experten aus der Biogasbranche bei dem auf Biomasse basierten BHKW in Aarhus getroffen.

Nachhaltigkeit stand am 7. Mai auf der Tagesordnung, als sich deutsche und dänische Bioenergieunternehmen zum Austausch in Aarhus trafen. Die Konferenz wurde gemeinsam mit dem dänischen Innovationsnetzwerk für Bioressourcen (INBIOM) und Danish Export Association organisiert.

Neben Vorträgen über innovative Technologien präsentieren fünf deutsche Unternehmen zukunftsweisende Produkte und Lösungen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein besonderer Fokus auf die Unterschiede in der nachhaltigen Energieerzeugung, sowie auf die Widerverwertung von jeglichen Abfallresten zur Strom- und Wärmeerzeugung gelegt. Während der Konferenz wurden Erfahrungen ausgetauscht und Kooperationsmöglichkeiten diskutiert. Als gelungener Abschluss wurden die Teilnehmer in einer spannenden Führung durch das Biomassefyret Kraftvarmeværk A/S geführt und konnten den grünen Energiewandel direkt miterleben.

In den darauffolgenden Tagen haben sich die deutschen Unternehmen mit potenziellen dänischen Geschäftspartnern getroffen und ihre Vorhaben auf dem Bioenergiemarkt in Dänemark besprochen.

 

 

Zurück zur Liste