Webinar: Steuerliche Fragen bei Aufträgen in Dänemark

Beginn:
31.05.2017 | 09:00
Ende:
- 09:30
Ort:
Online

Ansprechpartner

Momme Nommensen
Tel: +45 33 41 10 34
Email: mn(at)handelskammer.dk

Die Auftragslage im dänischen Bausektor ist weiterhin gut. Aufgrund der Nähe zu Deutschland ist der dänische Markt für deutsche Bauunternehmen und deutsche Arbeiter und Monteure attraktiv.

Damit Sie für die Tätigkeit in Dänemark gut vorbereitet sind, haben wir die wichtigsten Themen in einer Webinarreihe für Sie zusammengestellt.

Im Webinar Steuerliche Fragen bei Aufträgen in Dänemark behandeln wir folgende Themen:

  • Wann muss man sich zur Umsatzsteuer registrieren?
  • Wann werden die Mitarbeiter lohnsteuerpflichtig?
  • Wie erfolgt die Lohnabwicklung bei Lohnsteuerpflicht in Deuschland und Dänemark
  • Wann wird das Unternehmen köperschaftsteuerpflichtig / feste Betriebsstätte?
  • Empfehlungen / Checkliste

 

 

In weiteren Webinaren erhalten Sie Einblicke folgende Themenbereiche:

 

Referenten


Jana Behlendorf, Leiterin Recht & Steuern, Deutsch-Dänische Handelskammer

 

Teilnahmekosten


Die Webinarreihe ist für Mitglieder der Deutsch-Dänischen Handelskammer und Dansk Byggeri kostenfrei. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnehmergebühr 80,- Euro (zzgl. MwSt.) pro Webinar.

Die Teilnahmekosten für alle fünf Webinare betragen 350,- Euro (zzgl. MwSt.).